Über uns Datenschutz

Die Firma anykey IT AG legt Wert auf die Datensicherheit und Vertraulichkeit der gespeicherten Informationen auf unseren Cloud Lösungen. Folgende Punkte gewährleisten wir unseren Kunden:

1. Die anykey IT AG schützt die Daten des Kunden durch angemessene organisatorische und technische Massnahmen:

  • Die Hardware befindet sich eingeschlossen in einem professionellen Datacenter
  • Die Systeme werden aktuell gehalten.
  • Die Daten werden täglich gesichert und für mindestens 1 Jahr gespeichert (Backup).
  • Der Kunde kann verlangen, die Zugriffe auf die Informationen zu protokollieren.
  • Der Kunde kann Einsicht in die Protokolle nehmen.

2. Der Kunde ist für die Bearbeitung der Informationen verantwortlich. Die anykey IT AG bearbeitet keine Daten und gibt keine Daten an Dritte weiter. Sie stellt lediglich Speicherplatz zur Verfügung.

3. Der Kunde behält die vollumfängliche Verfügungsmacht über die gespeicherten Informationen. Er ist verantwortlich, dass keine gesetzwidrigen Daten gespeichert werden. Der Kunde kann jederzeit die Vernichtung der Daten verlangen.

4. Die anykey IT AG, dessen Mitarbeitende unterstehen im Rahmen der Vertragserfüllung der umfassenden Geheimhaltungs- und Schweigepflicht.

5. Erfordert die Entwicklung und Wartung von Systemen den Beizug Dritter, verhindert die anykey IT AG durch organisatorische und technische Massnahmen, dass den Dritten Informationen des Kunden zur Kenntnis gelangen.

6. Die Server der anykey IT AG befinden sich in der Schweiz, die Kommunikation ist in jedem Fall über alle Kanäle verschlüsselt.

7. Ungeachtet des Grundes der Vertragsauflösung verpflichtet sich die anykey IT AG, die vom Kunden gespeicherten Daten unentgeltlich im vereinbarten Format online zur Verfügung zu stellen, bis sie vom Kunden gesichert sind, maximal aber 1 Monat bis nach Vertragsauflösung.

8. Es gilt das schweizerische Datenschutzgesetz und das schweizerische Recht.

9. Es gilt der Gerichtsstand des Firmensitzes der anykey IT AG.

Volketswil, 11.November 2019