Neuerungen in der App “eWolke”

Die eWolke kann auf verschiedene Arten benutzt werden. Nachdem bei einem letzten Update das kollaborative Arbeiten im Browser eingeführt wurde, haben wir diesmal beim Update Verbesserungen an der App “eWolke” fürs iPad vorgenommen.

Nebst allgemeinen Stabilitäts- und Darstellungsverbesserungen sind wir vor allem stolz auf das markant verbesserte Zusammenspiel mit der “Dateien”-App von Apple, die auf jedem iPad ab iOS 11 vorinstalliert ist und ein Finderähnliches Arbeiten ermöglicht. Neu ist es möglich, ein Dokument direkt aus den Apps “eWolke” oder “Dateien” zu öffnen und in einer gewünschten App zu editieren.

Beim Speichervorgang wird das Dokument direkt in die eWolke geladen. Es ist kein Zwischenspeichern auf dem lokalen Speicher mehr nötig. Neue Dokumente können in den Office-Apps wie Word oder Excel erstellt und direkt in der eWolke gespeichert werden, ohne dass eine Zwischenspeicherung notwendig ist.

Alle favorisierten Ordner werden in der App “Dateien” unter Favoriten ebenfalls angezeigt.

Zusätzlich stehen ab sofort weitere praktische Features in der App “eWolke” zur Verfügung:

  • Neu kann die App nun auch mit der beliebten Splitscreen-Funktion von kompatiblen iPads verwendet werden.
  • Der Button für die Benutzerabmeldung wurde von “löschen” in “Abmelden” umbenannt.
  • Das Passwort kann neu über die App geändert werden.
  • Neu ist es möglich, mehrere Accounts in der App zu verwenden.

 

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken